Markus Schmidt (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Markus Schmidt
Spielerinformationen
Voller Name Markus Schmidt
Geburtstag 12. Oktober 1977
Geburtsort Wiener NeustadtÖsterreich
Größe 190 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
SV Rohrbach
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1998–2011
2010–2012
SV Mattersburg
SV Mattersburg (A)
284 (35)
11 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 13. Juni 2011

Markus Schmidt (* 12. Oktober 1977 in Wiener Neustadt) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Schmidt begann seine Karriere beim SV Rohrbach im Burgenland. 1998 wechselte er zum SV Mattersburg in die Regionalliga Ost, wo er sich zum Stammspieler und Leistungsträger entwickelte. In der Saison 1999/2000 gelang ihm mit Mattersburg der Aufstieg in die zweitklassige Erste Liga. Nach dem überlegenen Gewinn der Ersten Liga 2003 und Bundesliga-Aufstieg mit den Grünen, kam er im gleichen Jahr zu seinem ersten Bundesligaeinsatz. Sein Debüt gab er am 30. Juli 2003 gegen den FC Kärnten, als er in der 87. Minute für Bernd Kaintz eingewechselt wurde. Sein bisher größter Erfolg war das Erreichen des Pokalfinales 2006 mit dem SV Mattersburg.

Weblinks[Bearbeiten]