Metadatenformat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Aufstellung von Datenformaten für Metadaten. Bei einigen davon handelt es sich genau genommen um Datenmodelle, die in verschiedenen ineinander überführbaren Formaten ausgedrückt werden können.

Metadatenformate hängen in der Regel eng mit einem entsprechenden Regelwerk zusammen, das bestimmt, wie die einzelnen Datenfelder zu benutzen sind. Je nach Formalisierungsgrad können einige Regeln auch Bestandteil des Formates sein, beispielsweise bei so genannten Ontologien in der Informatik.