Mount Columbia (Alberta)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Columbia
Mount Columbia vom Gipfel des Snow Dome gesehen

Mount Columbia vom Gipfel des Snow Dome gesehen

Höhe 3747 m
Lage Alberta, Kanada
Gebirge Rocky Mountains
Koordinaten 52° 8′ 50″ N, 117° 26′ 10″ W52.147222222222-117.436111111113747Koordinaten: 52° 8′ 50″ N, 117° 26′ 10″ W
Mount Columbia (Alberta) (Alberta)
Mount Columbia (Alberta)
Erstbesteigung 1902 durch James Outram und Christian Kaufmann

Der Mount Columbia in Alberta (Kanada) ist mit 3747 m nach dem Mount Robson der zweithöchste Berg in den kanadischen Rocky Mountains und der höchste Berg Albertas.

Er befindet sich am nördlichen Rand des Columbia-Eisfelds im Jasper-Nationalpark an der Grenze zwischen den Provinzen Alberta und British Columbia, sein Gipfel liegt in Alberta. Der Mount Columbia wurde von J. Norman Collie nach dem Columbia River benannt. Seine Erstbesteigung erfolgte 1902 durch James Outram und Christian Kaufmann.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]