Königliche Museen für Kunst und Geschichte (Brüssel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Museum für Kunst und Geschichte im Jubelpark, Brüssel
Eines der wahrscheinlich bekanntesten Werke der Sammlung der königlichen Museen: Der Fetisch, der Hergé als Vorlage für sein Werk Der Arumbaya-Fetisch diente.

Die Königliche Museen für Kunst und Geschichte (ndl.: Koninklijke Musea voor Kunst en Geschiedenis, frz.: Musées royaux d’Art et d’Histoire, engl.:Royal Museums of Art and History) sind die belgischen Staatsmuseen in Brüssel. Sie umfassen:

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Royal Museums of Art and History, Belgium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien