Nachlader

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nachlader live (2005)

Nachlader (bürgerlicher Name: Daniel Baumann; * 1974 in Berlin) ist ein deutscher Musiker und Remixer. Seine Musik lässt sich als Electro Pop mit Einflüssen der Hamburger Schule beschreiben. Er lebt und musiziert vor allem in Berlin.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Album:

  • 2005 - Bock Auf Aphorismen?
  • 2010 - Koma Baby Lebt!

Singles:

  • 2004 - An Die Wand
  • 2004 - Arbeitsgeld
  • 2005 - Fett
  • 2009 - Soll / Haben
  • 2010 - Pommes und Disco
  • 2011 - sarrazinisiert

Weblinks[Bearbeiten]