Natica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Natica
Natica hebraea

Natica hebraea

Systematik
Überordnung: Schnecken (Gastropoda)
Ordnung: Sorbeoconcha
Unterordnung: Hypsogastropoda
Überfamilie: Naticoidea
Familie: Naticidae
Gattung: Natica
Wissenschaftlicher Name
Natica
Scopoli, 1777

Natica ist eine Gattung der Mondschnecken (Naticidae). Sie wurde von Giovanni Antonio Scopoli 1777 erstmals wissenschaftlich beschrieben und eingeführt.

Aussehen[Bearbeiten]

Die Arten der Gattung Natica besitzen ein meist mittelgroßes, kugelförmiges Gehäuse mit wenigen, rasch zunehmenden Umgängen. Das Gewinde ist meist nicht besonders hoch. Die Oberfläche des Gehäuses ist meist glatt und nicht skulptiert, besitzt aber häufig eine typische Färbung oder Zeichnung, die zur Bestimmung der verschiedenen Arten dient. Das Gehäuse kann durch ein Operculum aus Kalk verschlossen werden, um das Tier vor Fressfeinden zu schützen.

Lebensweise[Bearbeiten]

Die meisten Arten dieser Gattung sind typische Weichbodenbewohner. Mit ihrem schwellbaren Fuß durchpflügen sie den Sandboden nach anderen Weichtieren. Durch ihre speziell geformte Radula ist es ihnen möglich die Schalen von Meeresschnecken und Muscheln anzubohren und die Weichteile auszusaugen.

Systematik[Bearbeiten]

Die Gattung Natica war die erste beschriebene Gattung aus der Familie der Naticidae. Aus diesem Grunde umfasste sie früher zahlreiche Arten, von denen man erst nach und nach die Zugehörigkeit zu anderen Gattungen erkannte. Manche Gruppen wie Naticarius, Tectonatica oder Glyphepithema werden von verschiedenen Autoren entweder als Untergattungen von Natica oder als eigene Gattungen geführt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Philippe Bouchet & Jean-Pierre Rocroi: Part 2. Working classification of the Gastropoda. Malacologia, 47: 239-283, Ann Arbor 2005, ISSN 0076-2997.
  • Victor Millard: Classification of the Mollusca. A Classification of World Wide Mollusca. Rhine Road, Südafrika 1997, ISBN 0-620-21261-6.
  • Frank Riedel: Ursprung und Evolution der "höheren" Caenogastropoda. Berliner Geowissenschaftliche Abhandlungen, Reihe E, Band 32, Berlin 2000, 240 S., ISBN 3-89582-077-6.
  • Winston Ponder & David Lindberg, Towards a phylogeny of gastropod molluscs; an analysis using morphological characters. Zoological Journal of the Linnean Society, 119: 83-265, London 1997, ISSN 0024-4082.
  • Huelsken T. et al (2008) Naticidae (Mollusca: Gastropoda) of Giglio Island (Tuscany, Italy): Shell characters, live animals, and a molecular analysis of egg masses. Zootaxa, 1770, 1-40. (PDF-Datei; 1,16 MB)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Natica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Naticidae. In: Hardy's Internet Guide to Marine Gastropods. Abgerufen am 19. Juli 2013.