Natur-Defizit-Syndrom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit dem Begriff Natur-Defizit-Syndrom (engl. nature deficit disorder, dt. wörtlich etwa Naturdefizit-Störung) wird von der Forschung, aus den USA kommend, das Phänomen einer zunehmenden Entfremdung von der Natur bezeichnet: die Nichtkenntnis und das Nichtmehr-Erleben natürlicher Rhythmen und Erscheinungen sowie die sich aus dieser Entfremdung ergebenden Folgen, vor allem für Kinder und Jugendliche und deren Entwicklung, aber auch für Erwachsene und Gesellschaft.

Beispiele[Bearbeiten]

Bei der Untersuchung eines Zeichenwettbewerbs, bei dem 30 % der teilnehmenden 40.000 Kinder eine Kuh nach dem Vorbild der so genannten Lila Kuh in der Farbe lila ausmalten, kamen Soziologen zu dem Schluss:

„dass Kinder und Jugendliche die Natur zu einer idyllischen, harmonischen Parallelwelt idealisieren, in der der Mensch nichts verloren hat. Bäume zu pflanzen ist gut, Bäume zu fällen ist böse, und der Jäger ist sowieso ein Mörder.“

Die Forscher nannten dieses Ergebnis auch Bambi-Syndrom.[1]

In diesen Zusammenhang gehört auch, dass 7 % von befragten Kindern 1997 glaubten, dass Enten gelb seien, 2003 waren es bereits 11 %.[2][3]

Literatur[Bearbeiten]

  • Richard Louv: Last Child in the Woods. Saving our Children from Nature-Deficit Disorder. Paperback, Atlantic Books, London 2009, ISBN 978-1-565-12605-3.
  • Ulrich Gebhard: Kind und Natur. Die Bedeutung der Natur für die psychische Entwicklung. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2009, ISBN 978-3-531-16338-3.
  • Matt Cartmill: Das Bambi-Syndrom. Jagdleidenschaft und Misanthropie in der Kulturgeschichte (Originaltitel: A View to a death in the Mmorning, übersetzt von Hans-Ulrich Möhring) Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1995, ISBN 3-499-55566-2.
  • Rainer Brämer: Natur obskur. Wie Jugendliche heute Natur erfahren. Oekom, München 2006, ISBN 978-3-86581-037-3.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rainer Brämer, Das Bambi-Syndrom (PDF-Datei; 62 kB), Marburg, 1998 (abgerufen 29. Dezember 2012)
  2. Andrea Kreutz, Bambi-Syndrom, Die Zeit, Ausgabe 15. Mai 2007, (abgerufen 29. Dezember 2012)
  3. Rainer Brämer, Naturentfremdung? (PDF-Datei; 125 kB), 2008 (abgerufen 29. Dezember 2012)

Weblinks[Bearbeiten]