Niendorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Niendorf ist der Name folgender Orte:

Gemeinden:

Ortsteile:

Brandenburg:

  • ein Ortsteil der amtsangehörigen Gemeinde Ihlow im Landkreis Teltow-Fläming

Hamburg:

Mecklenburg-Vorpommern:

  • ein Ortsteil der Gemeinde Bad Kleinen im Landkreis Nordwestmecklenburg
  • ein Ortsteil der Gemeinde Boiensdorf im Landkreis Nordwestmecklenburg
  • Niendorf an der Rögnitz, ein Ortsteil der Gemeinde Grebs-Niendorf im Landkreis Ludwigslust-Parchim
  • ein Ortsteil der Gemeinde Hohenkirchen im Landkreis Nordwestmecklenburg
  • ein Ortsteil der Gemeinde Insel Poel im Landkreis Nordwestmecklenburg
  • Niendorf/Weselsdorf, Ortsteil der Stadt Ludwigslust im Landkreis Ludwigslust-Parchim
  • ein Ortsteil der Gemeinde Papendorf im Landkreis Rostock
  • ein Ortsteil der Stadt Teterow im Landkreis Rostock
  • ein Ortsteil der Gemeinde Wiendorf im Landkreis Rostock
  • Hohen Niendorf, Ortsteil der Gemeinde Bastorf im Landkreis Rostock

Niedersachsen:

  • ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Bienenbüttel im Landkreis Uelzen
  • ein Ortsteil der Gemeinde Amt Neuhaus im Landkreis Lüneburg, ehemals zur Gemeinde Sumte in der DDR/Mecklenburg-Vorpommern gehörig
  • Niendorf II, ein Ortsteil der Gemeinde Wrestedt im Landkreis Uelzen

Sachsen-Anhalt:

Schleswig-Holstein:


Niendorf ist der Name folgender Personen:

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.