Norrard Rocks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Norrard Rocks
Einige der Norrard Rocks von Samson aus gesehen
Einige der Norrard Rocks von Samson aus gesehen
Gewässer Atlantik
Archipel Scilly-Inseln
Geographische Lage 49° 57′ N, 6° 22′ W49.9533-6.37Koordinaten: 49° 57′ N, 6° 22′ W
Norrard Rocks (Scilly-Inseln)
Norrard Rocks
Anzahl der Inseln > 20
Hauptinsel Gweal
Gesamtfläche
Einwohner (unbewohnt)

Die Norrard (Northern) Rocks sind ein kleine Gruppe von unbewohnten Inseln im nordwestlichen Gebiet der Scilly-Inseln. Die mehr als 20 Inseln sind eine geschützte Site of Special Scientific Interest. Papageitaucher, Kormorane, Mantelmöwen, Tordalken, Krähenscharben, Sturmschwalben, Kegelrobben, Eissturmvögel, Heringsmöwen, Trottellumme und Silbermöwen sind hier heimisch. Auf den Inseln wachsen u.a. Melden, Baumförmige Strauchpappeln, Strand-Grasnelken und Echtes Löffelkraut.

Zu den Norrad Rocks gehören:

  • Castle Bryher (0,39 km²)
  • Maiden Bower (0,66 km²)
  • Mincarlo (0,18 km²)
  • Illiswilgig (0,9 km²)
  • Scilly Rock (0,19 m²)
  • Seal Rock (0,2 km²)

Weblinks[Bearbeiten]