Odzi (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Odzi
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Provinz Manicaland, Simbabwe
Flusssystem Save
Abfluss über Save → Straße von MosambikVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt
Mündung bei Birchenough Bridge in den Save-19.77335932.390585Koordinaten: 19° 46′ 24″ S, 32° 23′ 26″ O
19° 46′ 24″ S, 32° 23′ 26″ O-19.77335932.390585
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Odzi ist ein Fluss in Simbabwe in der Provinz Manicaland, der in den Bergen des Nyanga-Nationalparkes entspringt, nach Süden westlich der Stadt Mutare fließt, dann durch Hot Springs und die Odzi-Schlucht, um direkt hinter dieser bei Birchenough Bridge in den Save zu münden.

Der Fluss trägt sehr viel Sediment zu Tal. Verschiedene Projekte versuchen diesen fruchtbaren Boden aufzuhalten und für Ackerland nutzbar zu machen. Verschiedene Dämme dienen der Bewässerung von Feldern. Ein Problem sind die verseuchten Wasser aufgegebener Stollen und deren Halden, die der Fluss Mutare mit sich in den Odzi führt.

Weblinks[Bearbeiten]