Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (China)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

CHN

CHN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Republik China nahm an den Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne, Australien mit einer Delegation von 20 Sportlern (allesamt Männer) an 13 Wettkämpfen in fünf Sportarten teil. Es konnten keine Medaillen errungen werden. Jüngster Athlet war der Gewichtheber Bu-Beng Ko (19 Jahre und 125 Tage), ältester Athlet war der Boxer Shih-Chuan Lee (24 Jahre und 350 Tage). Es war die erste Teilnahme des Landes an Olympischen Sommerspielen.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Basketball pictogram.svg Basketball[Bearbeiten]


Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten]


Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten]

  • Bu-Beng Ko
    • Mittelgewicht
    Finale: 325,0 Kg, Rang zwölf
    Militärpresse: 90,0 Kg, Rang 15
    Reißen: 100,0 Kg, Rang 13
    Stoßen: 135,0 Kg, Rang zwölf


  • Jose-Ning Lim
    • Federgewicht
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Militärpresse: 87,5 Kg, Rang 18
    Reißen: kein gültiger Versuch


  • Re-Nado Song
    • Bantamgewicht
    Finale: 287,5 Kg, Rang neun
    Militärpresse: 85,0 Kg, Rang neun
    Reißen: 85,0 Kg, Rang neun
    Stoßen: 117,5 Kg, Rang acht


Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten]

  • Te-Sheng Ling
    • Weitsprung
    Qualifikationsrunde: 7,11 Meter, Rang 16, nicht für das Finale qualifiziert
    Runde eins: 6,85 Meter
    Runde zwei: 6,74 Meter
    Runde drei: 7,11 Meter


  • Cheng-Fu Tsai
    • 400 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf drei (Rang sechs), 54,6 Sekunden (handgestoppt), 54,84 Sekunden (automatisch gestoppt)


  • Chun-Tsai Wu
    • Dreisprung
    Qualifikationsrunde: 14,36 Meter, Rang 26, nicht für das Finale qualifiziert
    Runde eins: ungültig
    Runde zwei: 14,36 Meter
    Runde drei: ungültig


  • Yang Chuan-Kwang
    • Hochsprung
    Qualifikationsrunde: 1,92 Meter, Rang sieben, für das Finale qualifiziert
    1,70 Meter: gültig, kein Fehlversuch
    1,78 Meter: ausgelassen
    1,82 Meter: gültig, kein Fehlversuch
    1,88 Meter: gültig, kein Fehlversuch
    1,92 Meter: gültig, kein Fehlversuch
    Finale: 1,86 Meter, Rang 20
    1,80 Meter: ausgelassen
    1,86 Meter: gültig, kein Fehlversuch
    1,92 Meter: ungültig, drei Fehlversuche
    • Zehnkampf
    Finale: 6.521 Punkte, Rang acht
    100 Meter Lauf: 834 Punkte, 11,2 Sekunden (handgestoppt), 11,29 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang fünf
    110 Meter Hürden: 813 Punkte, 15,0 Sekunden (handgestoppt), 15,20 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang vier
    400 Meter Lauf: 751 Punkte, 51,3 Sekunden (handgestoppt), 51,37 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang elf
    1.500 Meter Lauf: 256 Punkte, 5:00,8 Minuten (handgestoppt), 5:00,97 Minuten (automatisch gestoppt), Rang zwölf
    Diskuswurf: 469 Punkte, 33,92 Meter, Rang 13
    Hochsprung: 976 Punkte, 1,95 Meter, Rang eins
    Kugelstoßen: 544 Punkte, 11,56 Meter, Rang 13
    Speerwurf: 685 Punkte, 57,88 Meter, Rang sieben
    Stabhochsprung: 438 Punkte, 3,30 Meter, Rang elf
    Weitsprung: 755 Punkte, 6,90 Meter, Rang vier


Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten]

  • Tao-Yan Wu
    • Kleinkaliber Dreistellungskampf
    Finale: 1.140 Punkte, Rang 22
    Kniend: 382 Punkte, Rang 22
    Liegend: 394 Punkte, Rang 22
    Stehend: 364 Punkte, Rang 22
    • Kleinkaliber liegend
    Finale: 595 Punkte, Rang 19
    Runde eins: 98 Punkte, Rang 27
    Runde zwei: 99 Punkte, Rang 24
    Runde drei: 99 Punkte, Rang 23
    Runde vier: 99 Punkte, Rang 23
    Runde fünf: 100 Punkte, Rang neun
    Runde sechs: 100 Punkte, Rang drei
    • Freies Gewehr Dreistellungskampf
    Finale: 1.025 Punkte, Rang 15
    Kniend: 349 Punkte, Rang 15
    Liegend: 370 Punkte, Rang 16
    Stehend: 306 Punkte, Rang 14

Weblinks[Bearbeiten]