Olympische Sommerspiele 1956/Schießen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Shooting pictogram.svg

Bei den XVI. Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne fanden sieben Wettkämpfe im Sportschießen statt.

Kleinkaliber Dreistellungskampf[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 URS Anatoli Bogdanow 1172
2 TCH Otakar Horinek 1172
3 SWE Nils Johan Sundberg 1167



Kleinkaliber liegend[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 CAN Gerald Raymond Quellette 600
2 URS Wassili Borissow 599
3 CAN Gilmour Stuart Boa 598



Freie Scheibenpistole[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 FIN Pentti Linnosvuo 556/126
2 URS Machmud Umarow 556/124
3 USA Offutt Pinion 551



Freies Gewehr Dreistellungskampf[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 URS Wassili Borissow 1138
2 URS Allan Erdman 1137
3 FIN Vilho Ylönen 1128



Schnellfeuerpistole[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 ROM Ştefan Petrescu 587
2 URS Jewgeni Tscherkassow 585
3 ROM Gheorghe Lichiardopol 581



Tontaubenschießen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 ITA Galliano Rossini 195
2 POL Adam Smelczyński 190
3 ITA Alessandro Ciceri 188



Laufender Hirsch Einzel- und Doppelschuß[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 URS Witali Romanenko 441
2 SWE Per Olof Sköldberg 432
3 URS Wladimir Sewrjugin 429



Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Shooting at the 1956 Summer Olympics – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien