Opuntia pinkavae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Opuntia pinkavae
Opuntia pinkavae

Opuntia pinkavae

Systematik
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Opuntioideae
Tribus: Opuntieae
Gattung: Opuntien (Opuntia)
Art: Opuntia pinkavae
Wissenschaftlicher Name
Opuntia pinkavae
B.D.Parfitt

Opuntia pinkavae ist eine Pflanzenart in der Gattung der Opuntien (Opuntia) aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Das Epitheton der Art ehrt den US-amerikanischen Botaniker Donald John Pinkava (* 1933).

Beschreibung[Bearbeiten]

Opuntia pinkavae wächst strauchig mit ausgestreckten bis aufsteigenden Zweigen und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 25 Zentimetern. Die schmalen bis breit eiförmigen, flachen und fest miteinander verbunden Triebabschnitte sind kahl oder leicht flaumig. Sie sind 6,5 Zentimeter lang und 3 bis 11 Zentimeter breit. Die 1,5 bis 2 Zentimeter auseinanderstehenden Areolen tragen am oberen Teil auffällige, dichte Glochiden von 2 bis 4 Millimetern Länge. Die 1 bis 4 gelblich grauen bis weißlich grauen Dornen entspringen den oberen Areolen. Sie sind abwärts gerichtet bis aufrecht stehend und 3,5 bis 7 Zentimeter lang. Manchmal sind noch kleinere Dornen vorhanden.

Die magentaroten bis rosafarbenen Blüten sind 4,5 bis 7,5 Zentimeter lang. Die trockenen Früchte erreichen Durchmesser von 2 bis 2,5 Zentimeter.

Systematik und Verbreitung[Bearbeiten]

Opuntia pinkavae ist in den Vereinigten Staaten im Norden von Arizona und im Süden von Utah verbreitet. Die Erstbeschreibung wurde 1997 von Bruce Dale Parfitt veröffentlicht.[1]

Nachweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rhodora; Journal of the New England Botanical Club. Band 99, Cambridge (MA) 1998

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Opuntia pinkavae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien