PG Tips

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

PG Tips ist eine Teemarke im Vereinigten Königreich. Laut Hersteller Unilever werden in Großbritannien 35 Millionen Tassen PG Tips pro Tag getrunken. Der Tee ist auch bei Briten, die im Ausland wohnen, beliebt.

Name[Bearbeiten]

PG Tips wurde erstmals 1930 von Brooke Bond unter dem Namen Digestive auf den britischen Markt gebracht und als verdauungsfördernd beworben. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es den Unternehmen untersagt, Tee als Digestif zu bezeichnen, sodass Brooke Bond den Namen in PRE-GEST-TEE änderte (der eine abkürzende Form von PRE-diGESTive TEA darstellte).

Einige Händler verwendeten als Kurzform „PG“, das sich schnell einbürgerte und 1950/51 als PG Tips zum offiziellen Markennamen bestimmt wurde. „Tips“ (dt.: Spitzen) ist ein Hinweis darauf, dass nur die Spitzen (die zwei oberen Blätter und die Blüte) der Teepflanze für die Mischung verwendet werden.

Pyramidenförmiger PG Tips-Teebeutel

Produkte[Bearbeiten]

PG Tips wird sowohl als loser Tee als auch in Teebeuteln verkauft.

Die Mischung von PG Tips namens Blend 777 besteht je nach Jahreszeit aus 12–35 Teesorten aus aller Welt und wird in der Trafford Park factory in Manchester hergestellt.

Seit 1996 wird die Teebeutelversion in pyramidenförmigen (Tetraeder)-Teebeuteln verkauft, damit das Tee-Aroma sich besser entfalten kann, ähnlich wie eine Infusion mit losem Tee.

Weblinks[Bearbeiten]