POP BRIO

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
POP BRIO
Allgemeine Informationen
Empfang:
Eigentümer: Central European Media Enterprises
Geschäftsführer: Pavel Vrabec
Sendebeginn: 3. September 2010
Rechtsform: Privatrechtlich
Website: www.popbrio.tv
Liste von Fernsehsendern

POP BRIO ist ein slowenischer privater Fernsehsender, welcher am 3. September 2010 den Sendebetrieb aufnahm und TV Pika ersetzte. Neben POP BRIO betreibt die Central European Media Enterprises in Slowenien noch die Sender Pop TV und Kanal A.

Das Programm ist auf ein breites Publikum ausgerichtet mit einem Schwerpunkt auf Frauen im Alter von 18 bis 34 und besteht aus Serien, Spielfilmen, Reality-Shows und Eigenproduktionen.

Sendungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]