Papyrus 109

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manuskripte des Neuen Testaments
PapyriUnzialeMinuskelnLektionare
Papyrus \mathfrak{P}109
P109-Joh-21 18-20-POxy4448-III.jpg
Name P. Oxy. LXIV 4448
Text Johannes 21,18-20; 21,23-25
Sprache griechisch
Datum 3. Jahrhundert
Gefunden Ägypten
Lagerort Sackler Library
Quelle W. E. H. Cockle, OP LXIV (1998), S. 19-20
Größe 7,9 x 4,1 cm
Typ Alexandrinischer Texttyp
Kategorie keine

Papyrus 109 (nach Gregory-Aland mit Sigel \mathfrak{P}109 bezeichnet) ist eine frühe griechische Abschrift des Neuen Testaments.

Beschreibung[Bearbeiten]

Dieses Papyrusmanuskript des Johannesevangeliums enthält nur die Verse 21,18-20; 21,23-25. Mittels Paläographie wurde es auf das 3. Jahrhundert datiert.[1][2]

Text[Bearbeiten]

Die folgenden Teile von Johannes 21,18-20 und 23-25 sind auf den Fragmenten erhalten geblieben. Fehlende Textteile sind in eckigen Klammern auskommentiert:

18 [λες οταν δε γηρασης εκτε]ν̣ε̣ι[ς
τας χειρας σου κ]αι αλλοι
[αποι]ο̣υσιν̣ σ̣ε̣
[οπου ου θελεις 19 τ]ουτο̣ δ̣ε
[ειπεν σημαινων ποιω] θ̣α̣
[νατω δοξασει τον θν και]
[τουτο ειπων λεγει αυ]τ̣ω̣ ακο
[λουθει μοι 20 επιστραφ]ε̣ι̣ς̣ ο̣
[πετρος βλεπει τον] μ̣αθ̣η̣
23 μ[ε]νε̣[ιν εως ερχομαι τι]
προς σ̣[ε 24 ουτος εστιν ο μα]
θητης [ο και μαρτυρων πε]
ρι τουτ̣[ων και ο γραψας]
τ̣α̣υ̣[τα και οιδαμεν οτι]
[αληθης αυτου η μαρτυρια]
ε̣σ[τιν 25 εστιν δε και αλλα]
πολ̣λ̣[α α εποιησεν ο ιης̅ α]
τινα̣ [εαν γραφηται καθ εν]
ο̣υ̣δ̣ [αυτον οιμαι τον κοσμον]

Der Umfang des erhaltenen Textes ist zu gering, um ihn einem Texttyp zuzuordnen.[2]

Aufbewahrungsort[Bearbeiten]

Die Handschrift wird zurzeit in der Sackler Library unter der Signatur P. Oxy. 4448 in Oxford aufbewahrt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. INTF, Handschriftliste
  2. a b Philip W. Comfort, Encountering the Manuscripts. An Introduction to New Testament Paleography & Textual Criticism, Nashville, Tennessee: Broadman & Holman Publishers, 2005, S. 76.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • W. E. H. Cockle, The Oxyrhynchus Papyri LXV (London: 1998), S. 19–20.
  • Philip W. Comfort, The Text of the Earliest New Testament Greek Manuscripts, Tyndale House Publishers, 2001, S. 653–655.

Weblinks[Bearbeiten]

Abbildungen[Bearbeiten]

Offizielle Registrierung[Bearbeiten]