Patrick Allotey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Patrick Allotey
Spielerinformationen
Geburtstag 13. September 1978
Geburtsort Accra, Ghana
Sterbedatum 27. Juni 2007
Sterbeort Accra, Ghana
Position Verteidiger
Vereine in der Jugend
Liberty Professionals
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–2001
1997–1998
Feyenoord Rotterdam
Excelsior Rotterdam (Leihe)
5 (0)
7 (0)
Nationalmannschaft
1996–1999 Ghana 15 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Patrick Allotey (* 13. September oder 13. Dezember[1] 1978 in Accra; † 27. Juni 2007 ebenda) war ein ghanaischer Fußballspieler.

Allotey wurde 1995 in Ecuador mit der Mannschaft Ghanas U-17-Weltmeister. Dabei fiel er europäischen Scouts auf. 1996 wechselte er zu Feyenoord Rotterdam. Hier spielte er in seinem ersten Profijahr jedoch nur zwei Mal in der ersten Mannschaft und wurde in der folgenden Saison zum Feyenoordschen unterklassigen Farmteam Excelsior Rotterdam verliehen. Auch dort machte er nur sieben Spiele. Zur folgenden Saison wechselte er wieder zu Feyenoord und blieb bis 2001 beim Verein, machte jedoch nur noch drei Ligaspiele.

Am 27. Juni 2007 starb Allotey in Accra. Die Todesursache ist Herzversagen.

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. verschiedene jeweils seriöse Quellen nennen entweder den Geburtsmonat September oder Dezember