Paul Weidmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul Weidmann (* 1744 in Wien; † 9. April 1801 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller.

Weidmann ist Autor von mehr als 65 Dramen. 1767 trat Weidmann in den österreichischen Staatsdienst ein. 1772 veröffentlichte er Hababah, oder die Eifersucht im Serail, zwei Jahre später erschien das Habsburger-Epos Karlssieg. 1775 verfasst er mit Johann Faust das erste deutsche Kunstdrama des Fauststoffes. Er ließ als erster Fausts Eltern auftreten.

Literatur[Bearbeiten]

  • Karl Goedeke: Grundriss zur Geschichte der deutschen Dichtung aus den Quellen. Band 5. 2. Auflage, Dresden 1893, S. 303–308 (Internet Archive).

Weblinks[Bearbeiten]