10. September

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 10. September ist der 253. Tag des gregorianischen Kalenders (der 254. in Schaltjahren), somit bleiben 112 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

1419: Johann Ohnefurcht
1813: Schlacht auf dem Eriesee
1919: Die territoriale Aufteilung Österreich-Ungarns nach dem Ersten Weltkrieg

Wirtschaft[Bearbeiten]

1846: Elias Howe

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

2008: Tunnel des LHC in fertigem Zustand

Kultur[Bearbeiten]

1586: Aufstellung des Obelisken in Rom

Religion[Bearbeiten]

1990: Basilika Notre-Dame de la Paix

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 17. Jahrhundert[Bearbeiten]

Julius III. (* 1487)

17. Jahrhundert[Bearbeiten]

18. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Otto F. Kernberg (* 1928)
Karl Lagerfeld (* 1933)
Michèle Alliot-Marie (* 1946)

1951–2000[Bearbeiten]

Amy Irving
(* 1953)
Sabine Mandak (* 1956)
Colin Firth
(* 1960)
Juan Maldacena (* 1968)
David Trueba (* 1969)
Gustavo Kuerten (* 1976)

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Ferdinand I. von Bulgarien († 1948)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 10. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien