Peter Yarrow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Yarrow, 2008

Peter Yarrow (* 31. Mai 1938 in New York) ist ein US-amerikanischer Sänger und Mitglied der vor allem in den 1960ern überaus erfolgreichen Folk-Gruppe Peter, Paul and Mary. Yarrow schrieb zusammen mit Leonard Lipton das berühmteste Lied der Gruppe, Puff, the Magic Dragon (1962). Darüber hinaus engagierte er sich schon immer politisch, so etwa gegen den Vietnam-Krieg.

Leben[Bearbeiten]

Yarrows Eltern waren jüdische Einwanderer aus der Ukraine, die den Familiennamen von „Yaroshevitz“ in „Yarrow“ änderten. Peter Yarrow ist seit Oktober 1969 mit Mary Beth McCarthy, der Nichte des ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Eugene McCarthy, verheiratet. Sie haben zwei erwachsene Kinder.

Im Jahr 2000 gründete er „Operation Respect“, ein Projekt für die Bildung und Förderung von Kindern in Ländern wie Vietnam, Südafrika oder Argentinien.

Peter, Paul and Mary traten bis zum Tode von Mary Travers weiterhin gemeinsam auf, Yarrow hat aber auch Auftritte mit seiner Tochter Bethany Yarrow, die ebenfalls Musikerin ist.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Solo-Alben

  • 1972 Peter
  • 1973 That's Enough For Me
  • 1975 Hard Times
  • 1975 Love Song

Peter, Bethany and Rufus

  • 2008 Puff & Other Family Classics

Literatur[Bearbeiten]

  • Puff, the Magic Dragon, by Peter Yarrow, Lenny Lipton, Eric Puybaret (Illustration), Sterling, 2007
  • The Peter Yarrow Songbook: Favorite Folk Songs, by Peter Yarrow, Terry Widener (Illustration), Sterling, 2008
  • The Peter Yarrow Songbook: Sleepytime Songs, by Peter Yarrow, Terry Widener (Illustration), Sterling, 2008

Weblinks[Bearbeiten]