Phillipsburg (Kansas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phillipsburg
Phillips County Kansas Incorporated and Unincorporated areas Phillipsburg Highlighted.svg
Lage im Phillips County (linke Karte)
Lage des Phillips County in Kansas (rechte Karte)
Basisdaten
Gründung: 1872
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kansas
County:

Phillips County

Koordinaten: 39° 45′ N, 99° 19′ W39.755277777778-99.322222222222593Koordinaten: 39° 45′ N, 99° 19′ W
Einwohner: 2668 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 650,7 Einwohner je km²
Fläche: 4,1 km² (ca. 2 mi²)
davon 4,1 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 593 m
Postleitzahl: 67661
Vorwahl: +1 785
FIPS:

20-55675

GNIS-ID: 0471927
Website: www.phillipsburgks.us

Phillipsburg ist eine Stadt in Kansas und County Seat des Phillips County.

Etymologie[Bearbeiten]

Phillipsburg wurde 1872 gegründet und nach William A. Phillips benannt, im Gegensatz zum Phillips County, das nach William Phillips benannt wurde.

Geographie[Bearbeiten]

Phillipsburg liegt an den westlichen Ausläufern der Smoky Hills, 32 km südlich der Grenze zu Nebraska in den Great Plains.

Verkehr[Bearbeiten]

Phillipsburg liegt am U.S. Highway 36 und hat einen Bahnhof an der Kyle Railroad.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

In Phillipsburg findet jedes Jahr (üblicherweise in der ersten August-Woche) das größte Rodeo in Kansas sowie jeden Sommer, im Juni, das Riverless Festival statt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]