Piancavallo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piancavallo
Piancavalloimpiantisjstici.jpg
Staat: Italien
Region: Friaul-Julisch Venetien
Provinz: Pordenone (PN)
Gemeinde: Aviano
Koordinaten: 46° 6′ N, 12° 31′ O46.10694444444412.5183333333331267Koordinaten: 46° 6′ 25″ N, 12° 31′ 6″ O
Höhe: 1267 m s.l.m.
Demonym: Piancavallesi
Telefonvorwahl: 0434 CAP: 33081

Piancavallo ist eine italienische Ortschaft in der Region Friaul-Julisch Venetien. Sie ist eine Fraktion der Gemeinde Aviano und vor allem als Wintersportgebiet bekannt. Der etwa 1500 Einwohner zählende Ort liegt auf einer Höhe von 1267 Metern, unterhalb des 2251 Meter hohen Monte Cavallo. In den 1980er und 1990er Jahren fanden hier mehrmals Rennen des Alpinen Skiweltcups statt.

Weblink[Bearbeiten]

 Commons: Piancavallo – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien