Pik Talgar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pik Talgar
Piktalgar.jpg
Höhe 5020 m
Lage Kasachstan
Gebirge Tian-Schan
Koordinaten 43° 7′ 6″ N, 77° 20′ 27″ O43.11833333333377.3408333333335020Koordinaten: 43° 7′ 6″ N, 77° 20′ 27″ O
Pik Talgar (Kasachstan)
Pik Talgar
Erstbesteigung 1938 durch L. Kutuchtin, G. Makatrov und I. Kropotov über den Nordgipfel[1]

Der Pik Talgar ist ein Fünftausender im Tian-Schan-Gebirge in Zentralasien. Er ist mit 5020 m der höchste Berg im Transili-Alatau und befindet sich in der Nähe der südkasachischen Metropole Almaty, südlich der Stadt Talghar.[2]

Neben dem Hauptgipfel trägt der Berg einen 5.000 Meter hohen Nordgipfel und einen 4.860 Meter hohen Südwestgipfel. An den Südhängen des Massivs befindet sich der Korschnevski-Gletscher, der 12 Kilometer lange Gletscher ist der größte Gletscher im Transili-Alatau.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Талгар. Высшая точка Заилийского Алатау (Talgar. Der höchste Punkt des Transili-Alatau), russisch, abgerufen am 29. Mai 2009.
  2. Pik Talgar bei Peakware (englisch)