Pike (Programmiersprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pike ist eine objektorientierte Skriptsprache mit automatischer Speicherbereinigung. Ihre Syntax ist ähnlich wie die von C++ oder Java. Pike unterstützt Mehrfachvererbung, im Unterschied zu anderen Skriptsprachen ist Pike explizit typisiert. Pike ist historisch aus LPC entstanden.

Die Implementierung von Pike ist Open Source. Die bekanntesten in Pike geschriebenen Programme sind Caudium, der Webserver Roxen und open-sTeam, ein Programm zur Erstellung von virtuellen Wissensräumen.

Weblinks[Bearbeiten]