Portishead Radio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Portishead Radio

[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/O:Portishead!/C:51.487222,-2.76972!/D:Portishead Radio!/|BW]]

Basisdaten
Ort: Portishead
County: Somerset
Landesteil: England
Staat: Vereinigtes Königreich
Höhenlage: 22 m ASL
Verwendung: Fernmeldeanlage
Abriss: 2000
Daten der Sendeanlage
Bauzeit der Sendeanlage: 1928
Betriebszeit der Sendeanlage: 1928–2000
Sendetypen: Richtfunk, Mobiler Seefunk
Positionskarte
Portishead Radio (Vereinigtes Königreich)
Portishead Radio
Portishead Radio
51.487222-2.76972Koordinaten: 51° 29′ 14″ N, 2° 46′ 11″ W

Portishead Radio (GKA) war eine Küstenfunkstelle bei Highbridge in Großbritannien. Sie bestand von 1928 bis 2000 und war die weltweit meistgenutzte und größte Seefunkstelle der Welt. Im Jahr 1974 beschäftigte Portishead Radio 154 Funker, die über 20 Millionen Wörter (meist noch in Telegraphie) verarbeiteten. Die Station wurde im Jahr 2000 geschlossen und die einzelnen Dienste ausgelagert oder ganz eingestellt.

Weblinks[Bearbeiten]