Propel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Propel
Aktuelle Version 1.6
(Mai 2011)
Programmier­sprache PHP
Kategorie Framework
Lizenz MIT
www.propelorm.org

Propel ist ein Werkzeug für das Object-Relational Mapping (ORM), um PHP-Objekte in einer relationalen Datenbank speichern zu können. Propel wurde für PHP 5 entwickelt und basiert auf dem Apache-Torque-Projekt.

Einführung[Bearbeiten]

Propel erlaubt dem Entwickler, Objekte statt SQL zu verwenden, um Daten aus den Tabellen einer Datenbank zu lesen oder zu schreiben. Propel besteht aus zwei Tools:

  • dem Generator, welcher SQL-Definitionsdateien und PHP-Klassen aus dem Datenmodell erstellt
  • der Runtime-Engine, mit der Objekte in der Datenbank gespeichert und aus der Datenbank gelesen werden können

Propel bietet einfache Möglichkeiten, um die generierten Klassen an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Durch die Verwendung von XML für die Definition des Datenmodells lässt sich Propel leicht in existierende Frameworks integrieren. Die generierten Klassen können auch als Datenobjekte (DAO) bezeichnet werden.

Generator[Bearbeiten]

Auf Basis eines einfachen XML-Schemas, mit dem die Datenbank und die Tabellen beschrieben werden, erstellt der Generator die PHP-Klassen, die mit dem Datenmodell interagieren können, und SQL-Definitionsdateien, um die Tabellen, Schlüssel, usw. im relationalen Datenbanksystem zu erstellen.

Runtime-Engine[Bearbeiten]

Die Runtime-Engine bietet die Möglichkeit, die generierten Klassen in den eigenen PHP-Skripten zu verwenden, um das Lesen und Schreiben der Datenbank transparent zu halten.

Die Runtime-Engine steht im Gegensatz zum Generator auch in einer Version für PHP 4 zur Verfügung. Diese Version wird in Zukunft jedoch nicht mehr weiter gepflegt werden.

Voraussetzungen[Bearbeiten]

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um Propel nutzen zu können:

  • auf dem Server muss PHP 5 installiert sein
  • als Datenbankabstraktionsschicht setzt Propel auf PDO
  • für das Logging wird das PEAR-Paket PEAR::Log benötigt
  • Phing wird benötigt, um aus dem Datenmodell des XML-Schemas die Klassen und die SQL-Definitionsdatei zu erstellen

Unterstützte Datenbanken[Bearbeiten]

Propel unterstützt derzeit folgende Datenbanken:

Weblinks[Bearbeiten]