Publius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Publius war ein antiker römischer Vorname (praenomen). Er stammt vom lateinischen populus, das „Volk“, ursprünglich wohl auch „Heer“, bedeutete. Der Name kam relativ häufig vor. Auf Inschriften wurde er mit einem P. abgekürzt.

Bekannte Namensträger[Bearbeiten]

als Pseudonym[Bearbeiten]

  • unter dem Pseudonym Publius veröffentlichten John Madison, Alexander Hamilton und John Jay die Federalist Papers.