Queijo Serra da Estrela

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Queijo Serra da Estrela
Herkunft Portugal
Milch Schaf
Käsegruppe
Fett i. Tr. 45-60 %
Eiweiß 26-33 %
Maß Radform
Zertifizierung DOP

Der Queijo Serra da Estrela ( Queijo = Käse; DOP) [1], auch Queijo da Serra genannt, ist ein portugiesischer Käse aus Schafsmilch.

Herstellung[Bearbeiten]

Die Milch stammt ausschließlich von den Rassen Bordaleira Serra da Estrela und Churra Mondegueira, die in der Gebirgsregion Serra da Estrela gehalten werden. Bei der Herstellung werden bei der Dicklegung Extrakte einer distelartigen Pflanze der Gattung Cynara cardunculus, einer in dieser Region typischen Pflanze, zugesetzt. Die Herstellung ist auf die Regionen Serra Estrela beschränkt, wobei diese über die statistische Subregion Serra da Estrela hinausreicht. Hauptproduktionsorte sind Seia, Manteigas und Gouveia.

Beschaffenheit[Bearbeiten]

Queijo Serra da Estrela
Queijo Serra da Estrela Velho

Das Gewicht der zylindrischen Käselaibe variiert zwischen 0,7 und 1,7 Kilogramm. Die Herstellung erfolgt vornehmlich in den Wintermonaten. Innen ist der Käse bei Lagerung ohne weitere Behandlung cremig dickflüssig. Bei tieferen Temperaturen oder einer speziellen Weiterbehandlung wird er fest. Traditionell wird in Portugal bei der weichen Variante der obere Teil der Rinde aufgeschnitten und der cremige Käse mit einem Buttermesser oder einem Löffel entnommen.

Varianten[Bearbeiten]

  • Es gibt eine Variante der sich durch eine längere Reifezeit unterscheidet, der Queijo Serra da Estrela Velho.[2]
  • Es existiert auch ein Queijo Serra da Estrela der aus Schafs- und Ziegenmilch hergestellt wird. Dieser trägt aber nicht die DOP-Herkunftsbezeichnung.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://ec.europa.eu/agriculture/qual/de/pt_de.htm
  2. http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2007:127:0010:01:EN:HTML