Quinault River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quinault River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl US1531496
Lage Washington (USA)
Flusssystem Quinault River
Quelle Olympic Mountains
47° 42′ 6″ N, 123° 20′ 3″ W47.701666666667-123.33416666667
Mündung Pazifischer Ozean bei Taholah47.349444444444-124.299722222220Koordinaten: 47° 20′ 58″ N, 124° 17′ 59″ W
47° 20′ 58″ N, 124° 17′ 59″ W47.349444444444-124.299722222220
Mündungshöhe mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 111 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 487 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Linke Nebenflüsse North Fork Quinault River
Durchflossene Seen Lake QuinaultVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Quinault River ist ein 105 km langer Fluss auf der Olympic-Halbinsel im US-Bundesstaat Washington.

Er entspringt tief in den Olympic Mountains im Olympic-Nationalpark und fließt nach Südwesten durch das Enchanted Valley. Einige Kilometer oberhalb des Lake Quinault vereinigt er sich mit seinem Hauptquellfluss, dem North Fork Quinault River.

Der eigentliche Quinault River wird manchmal oberhalb dieses Zusammenflusses als East Fork Quinault River bezeichnet. Unterhalb dieses Zusammenflusses markiert der Fluss die Grenze des Olympic-Nationalparks für einige Kilometer, bevor er in den Lake Quinault fließt. Danach fließt der Quinault River nach Südwesten, bis er den Pazifik bei Taholah erreicht.

Der Fluss ist nach den am Unterlauf ansässigen Indianern, den Quinault benannt.

Weblinks[Bearbeiten]