Rammsee (See)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rammsee

BW

Geographische Lage südlich von Kiel, Schleswig-Holstein
Zuflüsse Rammsmoorgraben
Abfluss zum Molfsee
Größere Städte in der Nähe Kiel
Daten
Koordinaten 54° 16′ 4″ N, 10° 3′ 50″ O54.26774166666710.0637521Koordinaten: 54° 16′ 4″ N, 10° 3′ 50″ O
Rammsee (Schleswig-Holstein)
Rammsee
Höhe über Meeresspiegel 21 m
Fläche 3 hadep1f5

Der Rammsee ist ein kleiner See in Schleswig-Holsteins und liegt südlich der Stadt Kiel in der Gemeinde Molfsee. Ein Ortsteil dieser Gemeinde wurde nach dem See benannt, auch wenn der See etwa einen Kilometer davon entfernt an den Ortsteil Molfsee-Dorf angrenzt.

Entstanden ist der See am Ende der letzten Eiszeit, der Weichsel-Eiszeit und hat damals mit dem nahegelegenen Molfsee eine Einheit gebildet. Durch einen natürlichen Verlandungsprozess wurde der Rammsee im Laufe der Zeit vom Molfsee getrennt.

Auf der Südseite des Sees befindet sich eine Badestelle.

Ein weiterer See gleichen Namens liegt etwa 32 km nordwestlich des hier behandelten Sees in der Gemeinde Brekendorf.