Ravnsborg Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strukturdaten
Sitz der Verwaltung Horslunde
Fläche 197,59 km²
Einwohner 5.607 (2004)
Kommune seit 2007 Lolland Kommune

Ravnsborg Kommune war bis Dezember 2006 eine dänische Kommune im damaligen Storstrøms Amt. Seit Januar 2007 wurde sie mit den Gemeinden Holeby, Højreby, Maribo, Rødby, Rudbjerg und Nakskov zur Lolland Kommune zusammengeschlossen. Der Sitz der Verwaltung war in Horslunde auf der Insel Lolland. Daneben umfasste die Kommune auch die Inseln Fejø und Femø.