Ray Richards

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Ray Richards
Spielerinformationen
Voller Name Raymond Richards
Geburtstag 26. September 1976
Geburtsort England
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
Croydon
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1963–1965
1968
1969
1969–1977
1979
Latrobe
Hollandia
Sydney United
Marconi Stallions
A.P.I.A. Leichhardt Tigers
Nationalmannschaft2
1967–1975 Australien 60 (10)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. Mai 2007
2 Stand: 24. März 2007

Raymond „Ray“ Richards [1] (* 18. Mai 1946 in England [2]) ist ein ehemaliger australischer Fußballspieler und Fußballtrainer.

Leben[Bearbeiten]

Richards begann seine Karriere in seinem Heimatland England und wanderte 19-jährig nach Australien aus. Dort spielte er zunächst in Latrobe City, Queensland. Nach einem Zwischenspiel bei Hollandia spielte er bis zu seinem Karriereende 1979 für drei Vereine in Sydney, am längsten für die Marconi Stallions.

Des Weiteren bestritt Richards von 1967 bis 1975 insgesamt 60 Partien in der australischen Nationalmannschaft, in denen er zehn Tore erzielte. Mit Australien nahm er an der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 teil. Zudem spielte er in den Auswahlmannschaften von Queensland und New South Wales.

Von 1974 bis 1976 trainierte er die Marconi Stallions.

Trivia[Bearbeiten]

  • Richards war der erste Australier, der in einem Fußball-Weltmeisterschaftsspiel des Feldes verwiesen wurde: Im Spiel gegen Chile am 22. Juni 1974 (0:0) erhielt er in der 83. Minute die rote Karte. [3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.weltfussball.de/spieler_profil.php?id=32315
  2. http://www.planetworldcup.com/CUPS/1974/groupa_ger_v_aus.html
  3. http://www.weltfussball.de/spielbericht.php?Thema=1&Liga=21&s_id=313&p_id=1278&r_id=0&detail_id=72173