Rey Ruiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reinerio Ruíz (* 21. Juni 1966 im Municipio La Lisa/Havanna, Kuba), auch bekannt als “El Bombón de la Salsa“ oder „Elvis des Salsa“ ist ein Salsamusiker aus Kuba. Sein Musikstil wird der Salsa Romántica beziehungsweise Salsa Erótica zugeordnet.

Rey Ruíz

Leben[Bearbeiten]

Rey Ruiz wurde 1966 in Havanna geboren und zeigte bereits in seiner Kindheit sein musikalisches und gesangliches Talent. Seine Eltern schrieben ihn im Konservatorium der Musik in Havanna ein. Bereits in seinen frühen Anfängen hatte er TV-Auftritte mit Orquestern wie La Riverside und Los Dadas im damaligen Hotel Habana Hilton[1] und später im bekannten Kabarett Tropicana. 1984 verließ er Kuba und wanderte in die Dominikanische Republik aus, von dort siedelte Rey Ruiz nach Miami/Florida aus, wo er sich der Salsamusik widmete. 1987 nahm Rey Ruiz seine erste CD auf, die seinen Namen trug und mit der mehrere Preise gewann. Mit seinem zweiten Album "Mi media Mitad" hatte er ähnlichen Erfolg wie mit dem ersten und wurde mit der silbernen Schallplatte in Puerto Rico und den USA ausgezeichnet, in Kolumbien gewann er damit sogar Gold. Zui seinen größten Hits zählen Titel wie "No Me Acostumbro", "Amiga", "Mi Media Mitad" und "Miénteme Otra Vez". Er errang sowohl in Lateinamerika als auch in der hispanischen Bevölkerung Nordamerikas große Popularität. Während seiner Karriere hatte er mehrere Werbeverträge mit Unternehmen wie Sony, Miller und Pepsi-Cola.

Preise und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Nuevo Cantante de Salsa del Año por Salsa Tropical[2] (1988)
  • Billboard Latin Music Award

Diskografie[Bearbeiten]

  • Rey Ruiz (1992)
  • Mi Media Mitad (1994)
  • Los Ruiz Señores (1994)
  • En Cuerpo Y Alma (1995)
  • Destino (1996)
  • Éxitos Del Rey (1997)
  • Amiga (1998)
  • Ya Ves Quien Soy (1999)
  • Fenomenal (2000)
  • Mi Tentación (2004)
  • Corazón Arrepentido (2006)
  • El Mensaje (2009)
  • Mis Preferidas (2010)

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. heute Habana Libre
  2. neuer Salsasänger des Jahres 1988