Richard Ellis (Biologe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Ellis (* 2. April 1938) ist ein US-amerikanischer Meeresbiologe. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am American Museum of Natural History in New York und war Delegierter der USA bei der Internationalen Walfangkommission.

Ellis arbeitet auch als Maler und Autor. Er hat Artikel und Bücher über Meerestiere veröffentlicht.

Schriften[Bearbeiten]

  • Mensch und Wal. Die Geschichte eines ungleichen Kampfes. Droemer Knaur, München 1993, ISBN 3-426-26643-1.
  • Seeungeheuer. Mythen, Fabeln und Fakten. Birkhäuser, Basel u. a. 1997, ISBN 3-7643-5422-4.
  • Riesenkraken der Tiefsee. Die aufregende Suche nach den letzten unbekannten Wesen unserer Welt. Heel, Königswinter 2002, ISBN 3-89365-876-9.
  • Der lebendige Ozean. Nachrichten aus der Wasserwelt. marebuchverlag, Hamburg 2006, ISBN 3-936384-94-0.

Weblinks[Bearbeiten]