Rocket from the Crypt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Lebenslauf, Erfolge, Bedeutung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Rocket from the Crypt war eine US-amerikanische Rockband aus San Diego, Kalifornien.

Die Band wurde im Jahr 1990 von John Reis, genannt Speedo, gegründet und löste sich im Jahr 2005 wieder auf.

Genre[Bearbeiten]

Die Musikrichtung der Band ist weitgehend dem Punkrock zuzuordnen.

Letzte Besetzung[Bearbeiten]

Ehemalige Mitglieder[Bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten]

  • 1991: Paint as a Fragrance
  • 1992: Circa: Now!
  • 1995: Hot Charity
  • 1995: Scream, Dracula, Scream!
  • 1998: RFTC
  • 2001: Group Sounds
  • 2002: Live from Camp X-Ray

Kompilationsalben[Bearbeiten]

  • 1993: All Systems Go
  • 1999: All Systems Go 2

Im Jahre 2006 steuerten sie zum Film Crank den Song Bring Us Bullets bei.

Weblinks[Bearbeiten]