Ross James Smith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ross James Smith (* 11. April 1985 in Swan Hill) ist ein australischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Ross Smith nahm 2008 im Herrendoppel an Olympia teil. Er startete dabei mit Glenn Warfe. Sie verloren jedoch schon ihr Auftaktmatch und wurden somit 9. in der Endabrechnung. Im gleichen Jahr gewannen beide die Ozeanienmeisterschaft.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2005 Fiji International Herrendoppel 1 Glenn Warfe / Ross Smith
2006 Australien: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Ross Smith / Tania Luiz
2006 Victorian International Mixed 3 Ross Smith / Tania Luiz
2006 Australien: Einzelmeisterschaften Herrendoppel 2 Ross Smith / Glen Warfe
2006 Ozeanienmeisterschaft Herrendoppel 3 Ross Smith / Glenn Warfe
2008 Ozeanienmeisterschaft Herrendoppel 1 Glenn Warfe / Ross Smith
2010 Tahiti International Herrendoppel 1 Glenn Warfe / Ross Smith
2010 Tahiti International Mixed 1 Ross Smith / Kate Wilson-Smith
2010 Ozeanienmeisterschaft Herrendoppel 1 Glenn Warfe / Ross Smith
2013 Auckland International Herrendoppel 1 Robin Middleton / Ross Smith
2013 Auckland International Mixed 1 Ross Smith / Renuga Veeran

Referenzen[Bearbeiten]