Safa Haeri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Safa Haeri ist ein aus Iran stammender französischer Journalist.[1]

Haeri stellte die erste unabhängige und private Iranische Internet-Nachrichtenagentur bereit, den Iran Press Service. Die Agentur deckt die meisten internationalen Ereignisse aus den 1960er und 1970er, (einschließlich des Vietnam-Kriegs, die Arabisch-Israelischen Kriege) ab, wie seitdem auch die aktuellen Ereignisse. Der Schwerpunkt der Themen liegt, mit den Veränderungen durch die Islamische Revolution, in Iran. Die Nachrichtenagentur arbeitet u.a. für Agence France-Presse sowie die Zeitung The Independent aus London sowie L’Express in Paris.

Belege[Bearbeiten]

  1. Safa Haeri Blogg