Samuel Zauber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Samuel Zauber
Spielerinformationen
Geburtstag 1908 oder 1909
Sterbedatum 10. Juni 1986
Sterbeort JerusalemIsrael
Position Torwart
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1924–1925
1925–1926
1928–1936
Maccabi Bukarest
Isvorul Sportul Bukarest
Maccabi Bukarest
Nationalmannschaft
1931 Rumänien 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Samuel Zauber (* 1908 oder 1909; † 10. Juni 1986 in Jerusalem, Israel) war ein rumänischer Fußballspieler auf der Position des Torwarts.

Karriere[Bearbeiten]

Zauber begann seine Laufbahn bei dem jüdischen Verein Maccabi Bukarest. 1925 wechselte er für eine Spielzeit zu Isvorul Sportul Bukarest, der in den Relegationsspielen zum Aufstieg in die Bukarester Distriktmeisterschaft Prahova Ploiești unterlag[1] und weiterhin zweitklassig blieb. Ab 1928 spielte Zauber erneut für Maccabi Bukarest. Das erfolgreichste Jahr seiner Vereinskarriere wurde 1935: im April gewann Maccabi Bukarest den Fußballwettbewerb bei der zweiten Makkabiade in Tel Aviv und scheiterte im Juli als Gruppensieger der Divizia B nur knapp in den Aufstiegsspielen zur Divizia A 1935/36. Im Alter von 55 Jahren ließ sich Zauber 1964 in Israel nieder,[2] wo er 1986 verstarb.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Zauber wurde für die Fußball-Weltmeisterschaft 1930 in Uruguay nominiert. Dort kam er jedoch nicht zum Einsatz und füllte lediglich die Rolle des Ersatztorwarts aus. Insgesamt absolvierte Zauber im Jahr 1931 drei Länderspiele für Rumänien.[4] Sein Debüt gab er am 28. Juni 1931 gegen Jugoslawien. Er gehörte der siegreichen rumänischen Mannschaft beim Balkan-Cup 1929–31 an. Dort wurde er in den Rückspielen gegen Jugoslawien und Griechenland eingesetzt.[5]

Erfolge[Bearbeiten]

  • WM-Teilnehmer: 1930 (Ersatztorwart)
  • Balkan-Cup-Sieger: 1929/31
  • Makkabiade-Sieger: 1935

Literatur[Bearbeiten]

  •  Mihai Ionescu/Răzvan Toma/Mircea Tudoran: Fotbal de la A la Z. Mondocart Pres, Bukarest 2001, ISBN 973-8332-00-1.
  • Romeo Ionescu: Enciclopedia fotbalului românesc Vol. I. Ploiești 2000 ISBN 973-8030-17-X
  • Romeo Ionescu: Enciclopedia fotbalului românesc Vol. II. Ploiești 2000 ISBN 973-8030-37-4

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Prahova vom 5. Dezember 2009, abgerufen am 3. April 2010
  2. "Maariv", 16 Juli 1964 (hebräisch)
  3. 28/5/1992 כ"ה אייר תשנ"ב Reshumot Yalkut hapirsumim nr. 4008 Offizieller Anzeiger Israels
  4. Länderspiel-Detail-Übersicht auf der Seite des rumänischen Fußballverbandes
  5. Mannschaftsaufstellungen beim Balkan-Cup 1929/31 auf rsssf.com