San Miguel Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Miguel Corporation
San-miguel-corp-logo.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1890
Sitz Manila, Philippinen (1890)
Leitung Eduardo Cojuangco, Jr., Vorsitzender
Ramon S. Ang, Präsident
Branche Bierbrauerei, Lebensmittel- und Getränkehersteller
Website www.sanmiguel.com.ph

San Miguel Corporation (SMBD), ist der größte Lebensmittel- und Getränkehersteller auf den Philippinen.

Exemplare einer Dose und einer Flasche des philippinischen San Miguel Bieres

Geschichte[Bearbeiten]

Die ursprüngliche Bierbrauerei wurde 1890 von einem Spanier in Manila gegründet. San Miguel Corporation stellt in erster Linie Lebensmittel her und braut das San Miguel Bier, das in die ganze Welt exportiert wird und zu den 15 meistverkauften Biersorten gehört. Es ist das meistverkaufte Bier auf den Philippinen, in Hongkong und Südchina. Die Firma hat über 100 Anlagen auf den Philippinen, Südostasien, China und Australien.

Heute ist San Miguel der größte Lebensmittel- und Getränkehersteller Südostasiens.

San Miguel stellt auch unter Lizenz die Bier-Sorten Miller, Löwenbräu und Carlsberg her. Zudem ist sie lizenzierter Hersteller von Coca Cola auf den Philippinen. Demgegenüber wird das San Miguel Bier unter Lizenzführung in Nepal produziert.

San Miguel Corporation besitzt die in Australien gegründete Boag's Brewery. Der Präsident und CEO des Imperiums ist Eduardo Cojuangco Jr.

Zusätzlich bemüht sich San Miguel auch um Kunden in Australien. Das Unternehmen stellt auf dem siebten Kontinent in erster Linie Milchprodukte her. Gleichzeitig ist San Miguel in Vertragsverhandlungen mit Del Monte Pacific.

Das in Europa erhältliche San Miguel Bier wird in Spanien von einer Brauerei hergestellt, welche seit 1953 vom philippinischen Mutterhaus unabhängig ist.

Das Spanische San Miguel Cerveza wird seit 2010 auch in Deutschland bei der Karlsberg Brauerei in Homburg abgefüllt.

Aktionäre[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]