Serbische Eishockeyliga 2009/10

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Serbische Eishockeyliga.svg Serbische Eishockeyliga
◄ vorherige Saison 2009/10 nächste ►
Meister: HK Partizan Belgrad
• Serbische Eishockeyliga

Die Saison 2009/10 der Serbischen Eishockeyliga (serbisch Prvenstvo Srbije u hokeju na ledu/Првенство Србије у ҳоқејү на леду, wörtlich übersetzt: Serbische Eishockeymeisterschaft) war die vierte Spielzeit der höchsten Eishockey-Spielklasse Serbiens. Meister wurde am grünen Tisch der HK Partizan Belgrad.

Teilnehmer[Bearbeiten]

In der Spielzeit nahmen folgende Mannschaften an der Meisterschaft teil:

Hauptrunde[Bearbeiten]

Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. HK Vojvodina Novi Sad 8 8 0 0 0 37:12 24
2. HK Spartak Subotica 8 2 1 1 4 18:30 9
3. HK Roter Stern Belgrad 8 0 1 1 6 13:26 3

Play-offs[Bearbeiten]

Halbfinale[Bearbeiten]

  • HK Roter Stern Belgrad - HK Spartak Subotica 3:4 n.P./0:5 Wertung

Finale[Bearbeiten]

  • HK Spartak Subotica - HK Vojvodina Novi Sad 4:5 n.V./6:5 n.V./4:3 n.P.

Superfinale[Bearbeiten]

  • HK Partizan Belgrad - HK Spartak Subotica 5:0 Wertung/5:0 Wertung

Anmerkung: Der HK Partizan Belgrad sollte als Teilnehmer der Slohokej Liga in einem Superfinale um den Gewinn des serbischen Meistertitels auf die beste Mannschaft der serbischen Eishockeyliga treffen. Der HK Spartak Subotica weigerte sich jedoch gegen den HK Partizan Belgrad anzutreten, da dieser nicht an der Hauptrunde der serbischen Eishockeyliga teilgenommen hatte. Anschließend wurde der HK Partizan Belgrad vom serbischen Verband am grünen Tisch zum Meister ernannt.

Weblinks[Bearbeiten]