Shasta Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shasta Lake
Shasta Lake (Kalifornien)
Shasta Lake
Shasta Lake
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Shasta County

Koordinaten: 40° 41′ N, 122° 22′ W40.678055555556-122.37246Koordinaten: 40° 41′ N, 122° 22′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 10.164 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 359,2 Einwohner je km²
Fläche: 28,3 km² (ca. 11 mi²)
davon 28,3 km² (ca. 11 mi²) Land
Höhe: 246 m
Postleitzahlen: 96019, 96079, 96089
Vorwahl: +1 530
FIPS:

06-71225

GNIS-ID: 1662287
Website: ci.shasta-lake.ca.us
Bürgermeister: Larry J. Farr

Shasta Lake ist eine Stadt im Shasta County im US-Bundesstaat Kalifornien, mit rund 10.100 Einwohnern (Stand der Volkszählung 2010[1]). Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Größe von 28,3 Quadratkilometern. Die Kleinstadt befindet sich in ländlicheren Gebieten abseits der Küste im Norden des Staates Kalifornien, jedoch besteht zu den umliegenden Städten als auch zur weiteren entfernten Küste eine günstige Verkehrsanbindung. Die nächstgrößere Stadt ist Redding etwa 15 Kilometer Luftlinie südlich.

Shasta Lake ist auch der Name des Stausees, der von der in der Nähe befindlichen Shasta-Talsperre (Shasta dam) aufgestaut wird. Dieser spielt auch unter ökonomischen Gesichtspunkten eine gewisse Rolle für die gesamte Region.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. United States Census 2010