Sifang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sifang (四方区) war ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Qingdao in der chinesischen Provinz Shandong. Sifang hatte eine Fläche von 34,55 km² und zählte 383.700 Einwohner (Ende 2004). Am 30. November 2012 wurde er aufgelöst und seine Fläche dem Stadtbezirk Shibei zugeschlagen.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzte sich der Stadtbezirk aus fünfzehn Straßenvierteln zusammen.

36.106944444444120.35916666667Koordinaten: 36° 6′ N, 120° 22′ O