Sight and Life

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Altes Logo von Sight and Life

Sight and Life ist eine humanitäre Initiative zur Bekämpfung von Mikronährstoffmangel in der Welt. Sie setzt sich für eine verbesserte Ernährung, Reduzierung der Armut, für Gerechtigkeit und eine nachhaltige Entwicklung ein.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Initiative wurde 1986 als unabhängig operierend und humanitär von F.-Hoffmann-La Roche gegründet. Seit 2003 wird Sight and Life von DSM Nutritional Products AG in Basel/Schweiz weitergeführt.[1] Sight and Life wird geleitet von Generalsekretär Dr. Klaus Krämer. Seit seiner Gründung hat Sight and Life 32 Millionen US Dollar für circa 3.200 humanitäre Projekte in über 80 Ländern in Afrika und Asien ausgegeben. Dazu gehören Hilfs- und Forschungsprojekte, Technischer Support, Stipendien, Kongresse und Supplementierung mit Vitamin A und Mikronährstoffen. Dies geschah unter anderem durch die Verteilung von mehr als 75 Millionen Vitamin-A-Kapseln an Kinder zwischen sechs Monaten und fünf Jahren. Außerdem wurden Projekte unterstützt, die sich der Forschung, Ausbildung, Schulung und Verteilung von Vitamin-A-Kapseln verschrieben haben.[2]

Sight and Life beschränkt sich nicht nur auf die Behebung von Vitamin-A-Mangel. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt auf einer angemessenen Versorgung mit allen lebenswichtigen Mikronährstoffen.[3] Mangelernährung ist auf einen kombinierten Mangel von Vitaminen und Mineralstoffen zurückzuführen. Die Initiative möchte mikronährstoffmangelbedingte Probleme bekämpfen. Im Vordergrund steht die doppelte Last der Fehlernährung (double burden of malnutrition) und die ernährungsbedingte Form der Anämie.

Kooperationspartner[Bearbeiten]

Sight and Life arbeitet unter anderem zusammen mit der WHO (Weltgesundheitsorganisation), dem WFP (Welternährungsprogramm), Save the Children, dem Schweizerischen Roten Kreuz, der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore, USA und der ETH Zürich, Schweiz.

Dialog Ernährung und Politik[Bearbeiten]

Sight and Life veranstaltet seit 2008 den jährlichen Dialog Ernährung und Politik in Berlin. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Experten aus Gesellschaft, Politik, Medien und Wirtschaft zusammenzubringen, um die Gefahren einer möglichen Fehlernährung bei Kindern und Jugendlichen zu diskutieren und um gemeinsam Lösungsansätze zu entwickeln.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.dsm.com/en_US/html/dcn/sight_and_life.htm
  2. http://newhope360.com/news/dsm-s-sight-and-life-publishes-history-battle-against-micronutrient-deficiencies
  3. http://www.vitaminangels.org/press-releases/sight-and-life-extends-vitamin-distribution-partnership-vitamin-angels