Sikanni Chief River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sikanni Chief River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage British Columbia (Kanada)
Flusssystem Mackenzie River
Abfluss über Fort Nelson River → Liard River → Mackenzie River → Arktischer Ozean
Quelle Muskwa Ranges (Kanadische Rocky Mountains)
57° 16′ 20″ N, 124° 6′ 14″ W57.2723598-124.1037819
Vereinigung mit dem Fontas River zum Fort Nelson River58.283888888889-121.75083333333360Koordinaten: 58° 17′ 2″ N, 121° 45′ 3″ W
58° 17′ 2″ N, 121° 45′ 3″ W58.283888888889-121.75083333333360
Mündungshöhe 360 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge ca. 270 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet ca. 10.000 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Abfluss am Pegel am BC Hwy 97[1]
AEo: 2160 km²
MQ 1944/2000
Mq 1944/2000
26 m³/s
12 l/s km²
Linke Nebenflüsse Buckinghorse River, Trutch Creek
Rechte Nebenflüsse Grewatsch Creek, Conroy Creek, Gutah Creek, Niteal Creek
Durchflossene Seen Sikanni Chief LakeVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Sikanni Chief River ist der linke Quellfluss des Fort Nelson River im Northern Interior der kanadischen Provinz British Columbia.

Der Sikanni Chief River entspringt nordöstlich des Williston Lake in den Muskwa Ranges im äußersten Norden der Kanadischen Rocky Mountains. Das Quellgebiet befindet sich im Sikanni Chief River Ecological Reserve. Der Sikanni Chief River bildet den Abfluss des Sikanni Chief Lake und fließt anfangs in östlicher Richtung durch das Bergland. Der British Columbia Highway 97 (Alaska Highway) überquert den Fluss auf halber Strecke zwischen Fort St. John und Fort Nelson. Der nördlich verlaufende Buckinghorse River mündet wenig später linksseitig in den Sikanni Chief River. Der Sikanni Chief River wendet sich nun nach Norden, dann wieder nach Osten und schließlich nochmals nach Norden, bevor er sich mit dem Fontas River zum Fort Nelson River vereinigt.

Der Sikanni Chief hat eine Länge von etwa 270 km. Sein Einzugsgebiet umfasst schätzungsweise 10.000 km². An der Brücke des Alaska Highways über den Fluss befindet sich ein Abflusspegel.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Sikanni Chief River am Pegel am BC Hwy 97 – hydrographische Daten bei R-ArcticNET