Sinn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sinn steht für:


Sinn ist der Name folgender geographischer Objekte:

  • Schmale Sinn, rechter Zufluss der Sinn in Hessen und Bayern
  • Sinn (Fluss), rechter Zufluss der Fränkischen Saale in Hessen und Bayern
  • Sinn (Hessen), Gemeinde im Lahn-Dill-Kreis in Hessen


Sinn ist der Familienname folgender Personen:

  • Arndt Sinn (* 1971), deutscher Strafrechtswissenschaftler
  • Carola Bruch-Sinn (1853–1911), österreichische Schriftstellerin, Übersetzerin und Redakteurin
  • Edmund Sinn (1902–1978), deutscher Jurist, Unternehmer und Politiker (CDU)
  • Hansjörg Sinn (* 1929), deutscher Chemiker und Hamburger Senator
  • Hans-Werner Sinn (* 1948), deutscher Wirtschaftswissenschaftler
  • Helmut Sinn (* 1916), lothringischer Pilot und Uhrenhersteller
  • Jakob Sinn (1895–1967), deutscher Theater- und Filmschauspieler
  • Josef Sinn (1868–1929), deutscher Kaufmann und Politiker (Zentrum)
  • Klaus Sinn (* 1936), deutscher Fußballspieler und -trainer
  • Michael Sinn (*1967), österreichischer Fotograf
  • Norbert Sinn (* 1953), österreichischer Offizier
  • Norman Sinn, deutscher Popmusiker
  • Ryan Sinn (* 1979), US-amerikanischer Bassist
  • Ulrich Sinn (* 1945), deutscher Klassischer Archäologe


Sinn ist der Name folgender Unternehmen:

  • Sinn, Hersteller mechanischer Armbanduhren, Frankfurt am Main
  • SinnLeffers AG, nach Fusion der Unternehmen Sinn und Leffers 1997


SinN steht als Abkürzung für:


Siehe auch:


 Wiktionary: Sinn – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikiquote: Sinn – Zitate


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.