Slipwagen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slipwagen z. B. für Bootsklassen wie den 420er oder auch 470er
Prahm auf einem Slipwagen

Ein Slipwagen ist ein spezieller, meist zweirädriger Wagen, um Boote – speziell Jollen zu Wasser zu lassen bzw. aus dem Wasser zu holen. Bei Jollen ist der Slipwagen meist speziell für die Bootsklasse konstruiert, um Beschädigungen des Rumpfs zu vermeiden. Im Prinzip können Boote auch direkt vom Bootstrailer geslippt werden. Außer bei großen Jollen ist dies jedoch eher unüblich, da Wasser – speziell Salzwasser – die Radlager der Straßentrailer zu sehr angreift.

Slipwagen sind auch Bestandteile von Hellingen auf Werften. Sie laufen auf Schienen und werden mit Hilfe von Winden bewegt. Um ein Schiff aus dem Wasser zu ziehen, werden die Slipwagen so weit auf der schrägen Ablaufbahn ins Wasser gelassen bis das Schiff gefahrlos darüber bugsiert werden kann. Nachdem das Schiff an den Slipwagen befestigt ist, wird es an Land gezogen. Bei kleineren Schiffen und Booten reicht meist ein Slipwagen.

Slipwagen für Katamarane[Bearbeiten]

Bei Sportkatamaranen besteht der Slipwagen aus einer Achse mit zwei Schalen für die Rümpfe des Bootes und breiten Reifen an den Enden um ein Einsinken im Sand zu verhindern. Die Schalen werden unter die Rümpfe des Katamarans geschoben, in etwa in Höhe des Schwerpunkts. Auf diese Weise kann der Katamaran dann leicht angehoben und problemlos ins Wasser geschoben werden, da nun der Großteil seines Gewichts auf dem Slipwagen lastet. Auf diese Weise lassen sich die verschiedensten Areale und Höhenunterschiede meistern.

Die Form der Katamaranrümpfe ist ausschlaggebend dafür, welche Schalen zum Einsatz kommen müssen um einen schonenden Transport zu gewährleisten. Unterschiedliche Hersteller benutzen verschiedene Rumpfformen, welche entsprechend geformte Formführungsschalen benötigen.

Slipwägen für die Freizeitschifffahrt sind in Deutschland steuerbefreit (grüne Kennzeichen).

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.