Slot Canyon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Slot Canyon ist die amerikanische Bezeichnung für eine enge, durch fließendes Wasser geschaffene Schlucht.

Slot Canyons sind ein typisches Landschaftsmerkmal des Colorado-Plateaus im Südwesten der USA. Leicht erodierbare Sedimentschichten aus Sandstein sowie das trockene Klima begünstigen die Bildung der Canyons. Charakteristisch sind Sturzfluten (engl.: flash floods), nach meist kurzen Sommergewittern fließen große Wassermengen in kürzester Zeit durch die sonst trockene Schlucht.

Beispiele für bekannte, leicht erreichbare Slot Canyons sind Upper und Lower Antelope Canyon bei Page im Bundesstaat Arizona, sowie die Zion Narrows in Utah. Die Schluchten des Colorado-Plateaus erlangten in den letzten Jahren steigende Bedeutung für den Tourismus und sind bei Fotografen sehr beliebt. Eine deutsche Entsprechung für den Begriff Slot Canyon ist die Klamm.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Slot canyons – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien