So ist das Leben! Die Wagenfelds

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel So ist das Leben! Die Wagenfelds
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr 1995−1996
Produktions-
unternehmen
Bavaria Film, Iduna Film
Länge 24 Minuten
Episoden 169 + Pilotfilm
Genre Seifenoper
Titelmusik Bed & Breakfast − Stay Together
Musik Siggi Mueller
Erstausstrahlung 16. Oktober 1995 auf Sat.1
Besetzung

Siehe Darstellerliste

So ist das Leben! Die Wagenfelds ist eine deutsche Seifenoper, die in den Jahren 1995 und 1996 bei Sat.1 ausgestrahlt wurde. Die Serie war der erste, aber erfolglose Versuch einer Daily Soap des Berliner Privatsenders.

Hintergrund[Bearbeiten]

So ist das Leben! Die Wagenfelds war eine Auftragsproduktion von Sat.1. Ausführende Produktionsfirma war die Bavaria Film GmbH in Zusammenarbeit mit der IdunaFilm GmbH, gedreht wurde in den Studios der Bavaria Film in Grünwald bei München. Die Außenkulisse des Gasthauses Zum Schwarzen Hahn besteht heute noch, allerdings wurde der Innenraum vollständig umgebaut.

Nach dem Start im Oktober 1995 und der Ausstrahlung von 126 Folgen wurde die Serie im Februar 1996 wegen zu schlechter Quoten mitten in der Handlung eingestellt, über 40 bereits abgedrehte Folgen wurden nicht mehr ausgestrahlt. Auch der Versuch einer Wiederholung im Jahre 1999 blieb erfolglos. Im März 2006 wiederholte Sat.1 die Serie erneut am Vormittag, jedoch ohne Erfolg. Nach nur zwei Wochen und zehn ausgestrahlten Folgen wurde die Serie wieder abgesetzt.

Handlung[Bearbeiten]

Die Serie dreht sich um die aus Hamburg stammende Familie Wagenfeld. Katharina Wagenfeld zieht mit ihren drei Kindern von Hamburg nach Rosenburg in Bayern, nachdem ihr Mann fremdgegangen ist. In Rosenburg soll sie den heruntergekommenen Gasthof ihrer kranken Tante übernehmen, diese Aufgabe erweist sich jedoch als schwieriger als erwartet. Doch Katharina gibt nicht auf und versucht, sich und ihren Kindern mit dem Schwarzen Hahn eine neue Existenz aufzubauen ...

Hauptdarsteller[Bearbeiten]

Schauspieler Rollenname Einstieg Ausstieg
Sabine Bach Katharina Wagenfeld
Ludwig Dornauer Hans Bernauer Folge 4
Gerd Eichen Franz-Xaver Sailer †
Matthias Sailer

Folge 14
Folge 4
-
Martin Falk Georg Sailer
Josef Fröhlich Anton Reitmeyer
Britta Gartner Sandra Bischoff Folge 100
Maximilian Grill Daniel "Danny" Wagenfeld
Ruth Grossi Käthe Huber
Vanessa Jung Lena Wagenfeld
Wolfgang Krewe Johannes Wagenfeld
Lara Lamberti Nadja Engel Folge 4
Antonio di Mauro Fabio Conti Folge 2
Peter Musäus Max Sailer Folge 2
Wolfgang Ober Harry Lindinger Folge 8
Sabine Petzl Anna Ohlbaum
Katharina Raspe Lucia "Luzi" Conti
Bina Schröer Maximiliane "Nane" Sailer Folge 6
Carol Seyboth Trixi Sailer
Julia Thurnau Marita Röders-Stiglmair Folge 67
Nick Wilder Stefan Wagenfeld

Einstieg bei Personen ohne Nennung ist Folge 1.

Weblinks[Bearbeiten]