Stewart Wood, Baron Wood of Anfield

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stewart Martin Wood, Baron Wood of Anfield, of Tonbridge in the County of Kent (* 25. März 1968) ist ein britischer Politiker der Labour Party, der seit 2011 Mitglied des House of Lords ist.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Schulbesuch absolvierte Wood ein Studium der Politikwissenschaften und war nach Abschluss des Studiums selbst als Fellow und Tutor für Politikwissenschaften am Magdalen College der University of Oxford tätig.

2010 leitete er den parteiinternen Wahlkampf von Ed Miliband für die erfolgreiche Wahl zum Vorsitzenden der Labour Party am 25. September 2010. In der Folgezeit war er Strategischer Berater Milibands in dessen Funktion als Führer der Opposition (Leader of the Opposition) im House of Commons.

Am 15. Januar 2011 wurde Wood durch ein Letters Patent als Life Peer mit dem Titel Baron Wood of Anfield, of Tonbridge in the County of Kent in den Adelsstand erhoben und ist seit dem 18. Januar 2011 nach seiner Einführung (Introduction) Mitglied des House of Lords. Als solcher wurde er von Ed Miliband in das Schattenkabinett der Labour Party berufen, und übernahm in diesem das Amt eines „Schattenministers“ ohne Geschäftsbereich und Sprecher der Opposition für das Cabinet Office.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eintrag auf der Homepage des Parlaments (Seitenaufruf am 7. Juli 2012)
  • Eintrag in They Work For You (Seitenaufruf am 7. Juli 2012)