Sylan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sylan
Sylarna.JPG
Höchster Gipfel Storsylen (1762 moh.)
Lage Sør-Trøndelag (Norwegen), Jämtlands län (Schweden)
Sylan (Norwegen)
Sylan
Koordinaten 63° 1′ N, 12° 11′ O63.01666666666712.1833333333331762Koordinaten: 63° 1′ N, 12° 11′ O
p1
p5

Sylan, Sylane oder Sylene (Norwegisch), Sylarna (Schwedisch), Bealjehkh (Südsamisch), (auf deutsch Die Dornen), ist ein Gebirge an der Grenze zwischen Norwegen und Schweden, in den Provinzen Sør-Trøndelag und Jämtlands län.

Der zentral gelegene Gebirgskamm, dass Sylanmassiv, erstreckt sich vom Nordsylen im Norden über den Lillsylen (1704 moh.) und den mit 1762 moh. höchsten Berg, dem Storsylen, bis nach Süden zum Storsola (1728 moh.). Weitere Gipfel sind der Bandaklumpen, der Slottet und der Tempelet. Der Gebirgskamm ist auch eine beliebte Wanderstrecke für geübte Wanderer.

Es gibt mehrere Berghütten in der Umgebung. Der Norwegische Bergwanderverein unterhält die Hütten Schulzhytta, Storerikvollen und Nedalshytta. Auf der schwedischen Seite gibt es die Hütten Blåhammarens Fjällstation, Sylarnas Fjällstation und Fjällstuga Helags.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sylan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien